Vorlesungsverzeichnis August 2005

Da mein wertes Kollegium wieder mal mit anhaltender Absenz glänzt, liegt es wohl wieder beim alten Tensfelder, das ein oder andere Seminar auf den Weg zu bringen. Schließlich wollen die Studenten heutzutage ja was lernen. Aber zunächst mal zu einigen logistischen Angelegenheiten.

Die Vorlesung "Aachener Renaissance. Die Neuerstehung kindsgleicher Energieemissionen beim Kühlschrank des vorigen Jahrhunderts." (Do 15-17) entfällt wegen eines Forschungssemesters von Prof. Hallgrimsson.

Das Proseminar "Grundlagern theologischer Kräuterweine" von Konsul Meisenbach (Di 19-21) entfällt wegen eines Urlaubssemesters des Lehrenden.

Die Übung "Onomatopoesie für Vollspastis" (Mi 12-13), geleitet von Guillaume Burnaud, findet erst ab nächster Woche statt, weil der feine Herr auf irgendeinem Flamenco Festival als Anheizer auftritt.

Mein Blockseminar "Die katalanische Sitzgruppe im Wandel der Freizeit" findet wie geplant am kommenden Wochenende durchgehend in der Carrer D'Arago in der Neustadt statt. Wer am Samstag um 8.00 Uhr nicht rechtzeitig auf der Matte steht, bekommt keinen Schein. Dass wir uns da richtig verstehen.
la gitana - 19. Aug, 17:56

Catering

Die Sau wär jetzt durch.

miss.la - 19. Aug, 18:03

Fällt das Treffen der Praktikums Studenten mit dem Thema:
"you are on the woodway brenn doch mal das Lego ab - Existenzen im globigen Wandel" etwa auch aus?
Wo sollen wir uns denn die Scheine dann erschlafen?
Das am Samstag geht klar, wenn der Dozent eine gute Kondition mitbringt.

Fons Tensfelder - 19. Aug, 19:54

Schön, dass wir uns da einig sind, Fräulein. Und sie können sich gleich schleichen, wortkarger Wotan. Los, wienern sie den Hörsaalboden.

la gitana - 20. Aug, 10:56

Catering in Position

Sie hams aba nötig Schätzchen
Nehmens nur das, was Sie schon kennen und können. Dann kriegens wenigstens kein Herzkasperl beim hopsen.
Professoren sind ja nicht nur im allgemeinen konserviert äh konservativ. Alles andere war schon immer unkontrollierbar für Hirne, die auf dem Architektenpapier Striche nachzeichnen.
Ich geh dann mal putzen, dafür nehm ich mein Geld gern
Fons Tensfelder - 20. Aug, 13:45

sie solln doch net putzen, sondern der wortkarge efrem, oder wie er heisst. auf sie warten ganz andere aufgaben.
neo-bazi - 20. Aug, 12:00

Servus Fonse,

i woit blos kurz fragn:

wuff blök schnuff
ratzfatz druff
blubber blubber mäh
humba täderää

is ietzad des onomatopoetisch o.k. oda brauchat i beim Burnaud a nachilfn?

Fons Tensfelder - 20. Aug, 13:44

du, bazi, die frage ist völlig berechtigt. ich däd sagn: OK, aber ich bin ja net der fachmann. wenn der burnaud wieder von seim flamenco trip herunten ist, setz ma uns moi zsam, mir drei.
miss.la - 20. Aug, 12:36

Spenden

für die Stochastik Liga e.V. (alle, die mit Eßstäbchen auf die Welt kommen, Anm. d. R.) an bekannte Adresse

neo-bazi - 20. Aug, 14:36

Stochastik Liga,

des san bestimmt ois Saupreissn:
In einem der zahlreichen Brauhäuser Oberbayerns beobachtet die Stammtischrunde einen Gast aus dem Norden der Bundesrepublik, wie dieser eben seinen Bier-Rettich salzen will. Da der Salzstreuer verstopft ist, nimmt der Fremde einen Zahnstocher und putzt die Löcher durch.
Nach einigem Nachdenken äußert sich einer aus der Stammtischrunde: "also, leiden kann ich sie ja nicht, die Saupreußen, aber technisch sind's uns schon überlegen."
la gitana - 20. Aug, 17:47

Regelwerke

Ich sag:
OK, ich bin der Fachmann, was glauben sie warum ich so heiße.
Wenn der Senor burnaud auf seim flamenco trip bleibt, dann kann er sich melden.
Anders könnts ihr meinetwegen Ideen konsolidieren für Einbaukirchen, das wär die forsaische Marktlücke schon vorgekaut quasi .
Alfons, Sie halten sich an die Kleine.

burnston - 21. Aug, 14:23

Hmm... Einbaukirchen, da bringen Sie mich jetzt direkt auf eine Idee. Jetzt wo unser Sanitärbetrieb nimmer so gut läuft.

Übrigens, Fonsibär, nettes Seite habt's da.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Fremde Gedanken

Aktuelle Seminare

Katzen kratzen, Spatzen...
Katzen kratzen, Spatzen kotzen, Fratzen schmatzen, Fotzen...
KonsulMeisenbach - 9. Nov, 13:43
Zum Abschied saulaut...
Tensfelder hier. Starker Tobak, dieser Schwachsinn...
Fons Tensfelder - 4. Okt, 23:31
Analog für'n Arsch
Altphilologe Tensfelder legt an. Und es zwar darauf,...
Fons Tensfelder - 21. Sep, 18:37
Ein Schwarm heller Ideen
Musooon. Der Schlaf bemächtigt sich meiner wie...
Guillaume Burnaud - 13. Sep, 11:30
L'amour
Es knirscht laut und krümelt wie wild im Getriebe...
KonsulMeisenbach - 11. Sep, 01:41

Chop Suey

 

Status

Online seit 4373 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Feb, 12:11

Sie wurden soeben gezählt!

Igittibahzeug
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren